Die meisten Kommentare

  1. 12.01.2019 neue Pläne — 7 Kommentare
  2. 11.01.2019 wieder in Piéla — 3 Kommentare
  3. Termin beim Minister — 2 Kommentare
  4. Reise nach Piéla Teil 1 — 1 Kommentar

Author's posts

Termin beim Minister

14.01.2019 Um es kurz zu machen, heute war ein sehr erfolgreicher Tag.!! Der ganze Tag stand im Zeichen des Besuches beim Minister für Bildung. Nach unserer Absprache gestern Abend mit Daniel, habe wir heute Morgen die Details noch etwas ausgearbeitet. Obwohl wir erst um 12:00 Uhr einen Termin hatten, haben wir uns für 11:00 Uhr …

Continue reading

Auf nach Ouaga

13.01.2019 Am Sonntag ging es pünktlich zur Messe. Diese ist neben dem Schulunterricht das einzige was pünktlich beginnt. Danach wollten wir eigentlich zügig in Richtung Ouaga aufbrechen. Da aber Sonntag ist, geht es zu wie im Taubenschlag. Ich denke das ist zum Teil um mich zu begrüßen, ist sonst aber auch nicht viel weniger. Eine …

Continue reading

12.01.2019 neue Pläne

12.01.2019 Wie schnell sich Pläne ändern können! Nach einem ruhigen Morgen, und etwas Arbeit in der Herberge, erreichte uns ein Anruf von Daniel. Wir können am Montagmittag den zuständigen Minister für Ausbildung sprechen. Daher werden wir Morgen, am Sonntagmorgen nach der Messe, erneut nach Ouagadougou fahren. Ich freue mich schon auf das gerumpel.  Spaß beiseite, …

Continue reading

11.01.2019 wieder in Piéla

11.01.2019 Ich sehr froh wieder in Piéla zu sein. Und es ist das erste Mal, dass wir hier als große Familie leben. Mit Angeline und den 3 kleinen Kindern. Auch wenn wir nicht viel miteinander sprechen können, da ich leider weder Französisch noch Gourmantche spreche, ist es gut zu sehen wie sich die Kinder, die …

Continue reading

Reise nach Piéla Teil 1

Liebe Freunde, endlich, am 5. Tag meiner Reise kann ich euch von meiner Reise nach Piéla berichten. Technisch haben wir das in den letzten Wochen und Monaten gecheckt, aber letztendlich ist es natürlich von der Internetverbindung hier in Burkina Faso abhängig. Ich bin schon am Sonntag nach Brüssel aufgebrochen, um am Montagmorgen dem zusätzliche Reisestress …

Continue reading

Michaelaner erwandern 2921,60 Euro für Piéla

Ende September wanderten etwa 75 Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen des St. Michael-Gymnasiums zur bzw. um die Steinbachtalsperre, um für das Gymnasium in Piéla (Burkina Faso) Spenden zu sammeln. An dieser karitativen Aktion beteiligt sich die Münstereifeler Schule schon im 18. Jahr. Mit jedem Kilometer sammelten die Schülerinnen und Schüler Geld, so dass die …

Continue reading

5. Runder Tisch für Burkina Faso 🇧🇫

Ich war letzte Woche in Berlin und habe am „Runden Tisch für Burkina Faso“ teilgenommen. Diese Veranstaltung wird von der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt veranstaltet und hat die Zusammenarbeit auf Kommunaler Ebene im Vordergrund. Die Vertreter der Partnerschaftsvereine waren ebenfalls dabei. Es gab wieder einige neue Impulse und wertvolle neue Kontakte zu Akteuren …

Continue reading

Ein Dollar Brille / Good Vision Glasses

Vor über 3 Jahren hatte unser Vorstandsmitglied Ernst Odenhausen einen Beitrag über einen Visionär gesehen, der in den ärmsten Ländern der Erde Brillen zum Materialpreis von einem Dollar herstellen wollte. Zu seiner Organisation nahmen wir dann Kontakt auf, und erfuhren  das Burkina Faso auch im Fokus der Hilfe steht. Zu dieser Zeit zwar nur in …

Continue reading

Benefizkonzert Bigband der Bundeswehr 20.12.2018

Der Kartenvorverkauf für das Benefizkonzert der Bigband der Bundeswehr zugunsten der Partnerschaft Piéla am 20.Dezember 20:00 Uhr in der Heinz- Gerlach Halle beginnt am 17. 09. in Bad Münstereifel in der Buchhandlung am Markt (Mütters) und über das Ticketportal  www.ticket-regional.de Tel. 0651 / 97 90 777. Das Ticket Portal hat sehr viele lokale Vorverkaufsstellen, auch in …

Continue reading

Stadtführung und Besuch Grundschule Arloff

Am Montag morgen waren wir alle noch etwas müde vom schönen Fest, aber es gibt keine Ausreden :-), wir waren mit Frau Langner und Frau Bolender zu einem Stadtrundgang verabredet. Frau Langner war es, die 1993 die Anliegen von Abbe Pierre für Werner übersetzte. Anfangs war sie auch in die Vereinsgründung und Arbeit mit eingebunden. …

Continue reading