Was ist ein „Digett“?

8-regenbeckenkleinUm das schnell abfließende Regenwasser, das durch die lange Trockenheit nicht so schnell in den Boden einsickern kann, besser zu nutzen, werden Steinreihen oder Digettformsteine entlang von Feldern und quer zu vorhandenen Erosionsgräben eingebaut. Damit die Abbremsung des Wassers effektiver erreicht werden kann, sollten je nach Möglichkeit vor den Steinreihen Grasbüschel angepflanzt werden.

Mit dieser Maßnahme wird der Grundwasserspiegel stabilisiert und die vorhandene Bodenkrume erhalten. Der Erhalt der Bodenkrume ist auch Voraussetzung für weitereBodenverbesserungen, z.B. das Vermischen der Erde mit Pflanzenresten und Mist. Hier wird das Ziel der gesteigerten Getreideproduktion und langfristig auch gezielte Frucht­wechsel ermöglicht.

 

10-digettsteine-akleinDie Digettformsteine, eine Entwicklungunserer Partnerschaft, hergestellt aus ca. 40% Sand. 40% in Streifengeschnittene Plastikreste und 20% Zement, eignen sich besonders zur Abschottung vonErosionsgräben und können so dieentstehenden Flutwellen nach starken Regenfällen brechen. Die Formsteine eignen sich auch sehr gut für den Bau von Kleinstdämmen, da sie durch die Abrundungen dicht versetzt werden können.