Brunnenbau

Aids Vorsorge, Verhütung und Familienplanung    In Begleitung der uns befreundeten DSW (Deutsche Stiftung Weltbevölkerung) wurden im November 2006 zehn Jugendberater für die Gemeinde Piéla ausgebildet, sowie mit der Schulung im Gymnasium Piéla begonnen.       Diese Jugendberater haben die Aufgabe, der Jugend aus der Gemeinde Piéla , Informationen zur Verhütung von AIDS durch Wort … Weiterlesen …

Bericht von Frau Lea Holland zum Besuch in der Partnergemeinde Piéla, vom 04.Nov. – 17. Dez. 2010

November Den zweiten Tag bin ich nun schon hier und ganz langsam realisiere ich, dass ich in Burkina Faso bin. Vorgestern am Flughafen war ich so durcheinander, dass ich wenn Cesar, der Vorsitzende der Partnergruppe Cuo Fi, nicht danach gefragt hätte, sogar meine Koffer vergessen hätte. Gestern waren wir dann kurz bei unserem Botschafter und … Weiterlesen …

Bericht über die Inspektionsreise 2003 nach Piéla

Teilnehmer: Dagmar Ohlert, Werner Ohlerth und Christian Hens     Am ersten Februartag fliegen Dagmar, Werner und ich von der Partnerschaft Piéla – Bad Münstereifel aus dem schneebedeckten Deutschland in das westafrikanische Land Burkina Faso. Der Zwischenstopp in Paris verlängert sich aufgrund eines Schneesturms um über vier Stunden, so dass sich die Flugreise in die … Weiterlesen …

Reisebericht 31.01. – 28.02.1999

Reisebericht 31.01. – 28.02.1999   Sonntag 31.01.1999   Gegen 17.00 Uhr landeten wir auf dem Flughafen der burkinischen Hauptstadt Ouagadougou. Den Weg vom Flugzeug zum Flughafengebäude legt man hier zu Fuß quer über das Rollfeld, zurück. Die Passkontrolle wurde sehr gründlich vorgenommen und auch das Visum, sowie der lmpfpaß schienen von großer Bedeutung zu sein. … Weiterlesen …

Völkerverbindende Besuche

Sept. 1993    Besuch aus Piéla Abbe Pierre   Febr. 1995  Besuch in Piéla Werner Ohlerth, Tanja Kump, Regina Schlierf   Juni 1995  Besuch aus Piéla Abbe Pierre   Aug. 1996 Besuch aus Piéla Aime Bangou, Jean Gabriel Namantougou   Febr.1997 Besuch in Piéla Werner Ohlerth, Sonja van Kann, Petra Reck   Aug. 1998  Besuch aus … Weiterlesen …

Patenkind Aktion

Informationen über eine gewünschte Patenschaft Eine Patenschaft über ein Kind in unserer Partnergemeinde Piéla setzt eine Mitgliedschaft in unserem Verein voraus. Dies dient im Besonderen zur besseren Kontaktvermittlung aber auch zur Gewährleistung einer gelebten Patenschaft. Für die Patenschaft sind keine monatlichen Zahlungen vorgesehen. Wir versenden einmal im Jahr ein Päckchen, ca. 4,0 kg schwer. In … Weiterlesen …

Trinkwasserbrunnen für die Gemeinde

Wussten Sie, dass in Burkina Faso jedem Bürger am Tag nur 2  Liter  Frischwasser zur Verfügung stehen und in der Gemeinde Piéla noch mehrere Trinkwasserbrunnen erstellt werden müssen, damit den Frauen zur Wasserbesorgung extrem weite Fußmärsche, teilweise sogar über 15 km, erspart bleiben Sauberes Wasser fördert und erhält Leben. Helfen Sie mit Ihrer Spende, gesundes … Weiterlesen …

Was ist ein „Digett“?

Um das schnell abfließende Regenwasser, das durch die lange Trockenheit nicht so schnell in den Boden einsickern kann, besser zu nutzen, werden Steinreihen oder Digettformsteine entlang von Feldern und quer zu vorhandenen Erosionsgräben eingebaut. Damit die Abbremsung des Wassers effektiver erreicht werden kann, sollten je nach Möglichkeit vor den Steinreihen Grasbüschel angepflanzt werden. Mit dieser … Weiterlesen …